WIR ÜBER UNS

Die Idee von der etwas anderen Filmproduktion.

UNSERE AUFSTELLUNG

Mit der ersten eigenen Auftrags-Filmproduktion wurde KapitelZehn 2006 von Robert Krell gegründet. Der Plan war es, unabhängig und ergebnisorientiert Filme produzieren zu können. Und so ist es bis heute geblieben. Die Truppe wurde nur um ein paar feste Partner ergänzt und zu einem eingespielten Netzwerk aus freien Mitarbeitern ausgebaut.

Ohne komplizierte, zeitraubende Hierarchie- und Zuständigkeitsstrukturen produzieren wir alles was mit Film zu tun hat und sind spezialisiert auf Dokumentationen, Event-, Industrie- und Unternehmensfilme.

IDEE & ANSATZ

Wir wollen uns vom sinnfreien Werbeeinerlei abgrenzen. Weg von den hochglanzpolierten Scheinwelten, die niemand ernsthaft wahr nimmt. Wir streben eine persönlichere Kommunikation durch das Medium Film an. Den Grundgedanken, durch Dokumentation die tatsächliche Wertigkeit eines Produkts, einer Dienstleistung oder einer Veranstaltung zu vermitteln. Wir rücken die Menschen hinter den Kulissen in den Fokus, lassen persönliche Meinungen zu und ermöglichen dem Zuschauer eine objektive Wertung.

Gleichzeitig unterstützen wir mit KapitelZehn auch mehrere soziale Projekte und versuchen diese durch gesponserte Filmproduktionen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wir geben wichtigen Inhalte die passende Plattform.

ARBEITSWEISE

Unserer Arbeitsprozesse orientieren sich vorwiegend am dokumentarischen Filmstil, aber wir können auch großes Kino. Immer wie es gerade passt und abgestimmt auf die vorgegebenen Anforderungen. Wir dokumentieren nah an der Realität und legen dabei trotzdem großen Wert auf einen visuell hochwertigen Stil. In Kombination mit dem passenden Sound, ergibt das im Endergebnis ein rundes Ganzes.

Ist der Film erst einmal abgedreht, nutzen wir die gängigen Videoplattformen und sozialen Netzwerke um die Zielgruppen unserer Kunden und Partner direkt zu erreichen. Eine persönliche und sympathische Präsentation der Produkte und Dienstleistungen ist Ziel Nummer eins, dadurch behält die Werbebotschaft einen angenehmen Beigeschmack.

UNSERE KUNDSCHAFT

Kundenmeinungen

Christian Kunitz, Ringside Gym Berlin

Tolles Team, Spitzentechnik, KapitelZehn ist absolut empfehlenswert, macht weiter so!

Florian Stenzel, KIPA Berlin e.V.

Tausend Dank für den super Film! Mir gefällt sehr, dass die potentiellen Paten direkt angesprochen und im Film quasi an die Hand genommen werden. 

Ramona Groneberg, Steinbeis-Hochschule-Berlin

Wunderbar – also ich finde das Filmchen sehr schön und auch die Musik ist sehr passend gewählt. Ich habe keine Änderungswünsche und meine Kollegen auch nicht. Vielen Dank an Euch alle!